Anreise am 31.05.2019, mit meinem Jüngsten noch schnell zum Einkaufen, denn er braucht einen Anzug, Hemd und Schuhe, passend zum Anlass. Das Thema haben wir in Windeseile erledigt. Zwanzig Minuten im Geschäft, die passende Farbe und der Schnitt sind vorhanden, einpacken zahlen und zurück in die Stadt. Dann entsprechend umkleiden und auf zum Standesamt Salzburg Mirabell.

Trauungssaal im Schloss Mirabel, Salzburg

 

 

Danach Mittag essen und noch die kirchliche Trauung, wie könnte es anders sein. Die Brautleute haben ein schickes Lokal in Salzburg Aigen neben der Kirche ausgewählt und dort wurde gefeiert mit ca. 80 Gästen bis spät in die Nacht. Dem Brautpaar wünsche ich viele schöne gemeinsame Stunden, Tage, Wochen und Jahre.

 

 

VG
Kurt

Written by Kurt Jelinek
Liebe Leser, vor ca. einem Jahr war ich mit meinen Pferden und dem Hut mit integriertem Kopfschutz 500 km unterwegs in Richtung Barcelona. Leider musste ich die Tour nach Barcelona abbrechen wegen Satteldruck bei den Pferden. Mittlerweile reiten wir regelmäßig in unserer schönen Gegend spazieren. Touren, Touren soweit das Auge reicht. Kaum einmal ein Straße ist zu queren. OK. Es geht des öfteren per Fähre über den Fluß und zurück. Zwanzig, dreißig Kilometer im reitfreundlichen Gelände. Schreibt mir, wenn ihr mehr wssen wollt. LG Kurt